Siemens Water Portal

Online Unterstützung bei Design und Konfiguration von Wasser- und Abwassersystemen

Please use another Browser

It looks like you are using a browser that is not fully supported. Please note that there might be constraints on site display and usability. For the best experience we suggest that you download the newest version of a supported browser:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Continue with the current browser

Please use another Browser

It looks like you are using a browser that is not fully supported. Please note that there might be constraints on site display and usability. For the best experience we suggest that you download the newest version of a supported browser:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Continue with the current browser

Maßgeschneiderte Planungs- und Engineering-unterstützung für Ihre Anlage

Die Konzeption wasser- und abwassertechnischer Anlagen, Pumpstationen und Entsalzungsanlagen entscheidet mit der Systemkonfiguration – Automatisierung einschließlich industrieller Kommunikation, Instrumentierung und Analytik, Antriebs- und Schutztechnik sowie Energieverteilung – über deren Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit und Leistung. Um Sie als Ingenieurbüros und Planer optimal bei dieser Aufgabe zu unterstützen, hat Siemens mit dem Siemens Water Portal eine Informationsplattform für Ihre tägliche Arbeit entwickelt. Im Portal finden Sie planungsrelevante Informationen zur elektrotechnischen Ausstattung sowie praktische Beispiele zur Konfiguration von Automatisierung und Energieverteilung.
 
Über den Industry Online Support haben Sie außerdem Zugang zu mehr als 300.000 Dokumenten betreffend Siemens Industry Produkte.
 
SIOS

 

 

Was ist neu?

Wir arbeiten konstant daran unser Water Portal zu verbessern und zu erweitern um Ihnen die beste Unterstützung zu bieten. Um unsere Neuerungen sichtbarer zu machen, stellen wir die jüngsten und kommenden Änderungen hier zusammen.

Februar 2020

Eine neue Musterkonfiguration ist online! Diese neue Entsalzungsanlage ist für eine tägliche Produktion von 200.000 m³ Trinkwasser ausgelegt und kann im untenstehenden Abschnitt gefunden werden.
Wir haben die PCS 7 Systemarchitektur vervollständigt und die G120X Steuerungsfamilie in unsere Musterkonfigurationen integriert. Unterspannung und Mittelspannung befindet sich noch in Arbeit und wird im April aktualisiert.
Aktualisierte Vorlagen für PCS 7 / WinCC sowie SIMIT können im Abschnitt "Ausschreibungs- und Spezifikationstexte" gefunden werden.

April 2020

Sichere Architekturen für das Prozessleitsystem SIMATIC PCS 7

Mai 2020

Aufgrund seiner steigenden Beliebtheit erhielt Siemens‘ Ausschreibungstextportal ein neues Erscheinungsbild, um seine Zugänglichkeit zu verbessern. 
KOMMT BALD:
Sichere Architekturen für die SCADA-Systeme WinCC RT Professional, WinCC V7 und WinCC Open Architecture

Musterkonfigurationen

Über die Downloadlinks erhalten Sie umfassende Systemarchitekturen sowie zugehörige Stücklisten (MLFB-Listen) für DCS und SCADA.

Entsalze Meerwasser - erhalte Leben

Für Sie als Planer und Betreiber sind die wichtigsten Aspekte der Meerwasserentsalzung die Verbesserung der Versorgungssicherheit, die Reduzierung des Energiebedarfs sowie die Sicherstellung der höchstmöglichen Kontrolle über die Wasseraufbereitung. Aufgrund der Komplexität solcher Anlagen sind Kontroll- und Überwachungssysteme auf dem neuesten Stand der Technik unverzichtbar. Schließlich benötigt der Prozess nicht nur viel Energie, sondern ist dadurch auch kostspielig.
Hier finden Sie zahlreiche Applikationsbeispiele für eine noch effizientere Anlagenkonfiguration. Diese tragen entscheidend dazu bei, dass Sie Ihre Planungen noch schneller, effizienter und sicherer durchführen können – und jederzeit von einem Höchstmaß an Transparenz für eine sichere Produktauswahl profitieren.
Hier finden Sie ein skalierbares Automatisierungs- und Antriebstechnikkonzept am Beispiel einer mittelgroßen Meerwasserentsalzungsanlage. Bei der konkreten Konfiguration Ihrer Station unterstützen wir Sie mit einem umfangreichen Portfolio an Produkten, Services und Templates – von der Planung über den Betrieb bis hin zur Wartung.
Desalination Medium (14.000 m³/Tag - PCS 7)
Hier finden Sie ein skalierbares Automatisierungs- und Antriebstechnikkonzept am Beispiel einer großen Meerwasserentsalzungsanlage. Bei der konkreten Konfiguration Ihrer Station unterstützen wir Sie mit einem umfangreichen Portfolio an Produkten, Services und Templates – von der Planung über den Betrieb bis hin zur Wartung.
Desalination Large (200.000 m³/Tag - PCS 7)

Trinkwasser nachhaltig bereit stellen

In vielen Regionen der Welt kann der Trinkwasserbedarf nicht aus dem Grundwasser gedeckt werden. Damit wird die Trinkwasseraufbereitung aus Oberflächenwasser oder sogar Abwasser immer wichtiger, insbesondere in Ländern mit ständiger Wasserknappheit beziehungsweise stark verunreinigtem Flusswasser. Mit intelligenter Automatisierungstechnik, Antriebstechnik, Schalttechnik und Energieverteilungssystemen unterstützen wir Sie als Planer und Betreiber bei der reibungslosen Funktion Ihrer Anlage – und der Trinkwasseraufbereitung Tag für Tag. 
Hier finden Sie zahlreiche Applikationsbeispiele für eine noch effizientere Anlagenkonfiguration. Diese tragen entscheidend dazu bei, dass Sie Ihre Planungen noch schneller, effizienter und sicherer durchführen können – und jederzeit von einem Höchstmaß an Transparenz für eine sichere Produktauswahl profitieren.
Bei den typischen Konfigurationen von Wasserwerken wird zwischen der Durchlaufmenge pro Tag unterschieden. Mittlere Anlagen mit einem Volumen von etwa 5.000 Kubikmeter pro Tag eignen sich besonders für kleinere Gemeinden und Städte. Bei der Konfiguration Ihres Wasserwerks unterstützen wir Sie mit einem umfangreichen Portfolio an Produkten, Services und Templates – von der Planung über den Betrieb bis hin zur Wartung.
Water Treatment Medium (5.000 m³/Tag - WinCC)
Bei den typischen Konfigurationen von Wasserwerken wird zwischen der Durchlaufmenge pro Tag unterschieden. Große Anlagen mit einem Volumen von etwa 120.000 bis 150.000 Kubikmeter pro Tag eignen sich besonders für Großstädte. Bei der Konfiguration Ihres Wasserwerks unterstützen wir Sie mit einem umfangreichen Portfolio an Produkten, Services und Templates – von der Planung über den Betrieb bis hin zur Wartung.
Water Treatment Large (150.000 m³/Tag - PCS 7)

Trinkwasser-Pumpstation effizient betreiben

Bei der Wasserversorgung spielen Pumpstationen eine äußerst wichtige Rolle. Sie fördern Wasser und speisen es in das Trinkwassernetz ein. Weil Pumpstationen und Aufbereitungsanlagen häufig weit voneinander entfernt sind, werden sie nicht selten unbemannt betrieben. Mit einem umfassenden Portfolio unterstützen wir Sie als Anlagenplaner, -ausrüster  und -betreiber mittels durchgängigem Engineering sowie durchgängiger und sicherer  Prozessführung, sowohl für zentrale als auch weit entfernte Teilanlagen. Für Letztere bieten wir eine sichere Integration per Fernwirktechnik, dabei zentrale sowie Vor-Ort bzw. Notbedienebene, und garantieren somit Verfügbarkeit und Versorgungssicherheit.
Hier finden Sie zahlreiche Applikationsbeispiele für eine noch effizientere Anlagenkonfiguration. Diese tragen entscheidend dazu bei, dass Sie Ihre Planungen noch schneller, effizienter und sicherer durchführen können – und jederzeit von einem Höchstmaß an Transparenz für eine sichere Produktauswahl profitieren.
Hier finden Sie ein skalierbares Automatisierungs- und Antriebstechnikkonzept am Beispiel einer sehr großen Trinkwasserpumpstation. Bei der konkreten Konfiguration Ihrer Station unterstützen wir Sie mit einem umfangreichen Portfolio an Produkten, Services und Templates – von der Planung über den Betrieb bis hin zur Wartung.
Water Pumpstation Very Large (360.000 m³/Tag - PCS 7)

Abwasser-Pumpstationen effizient betreiben

Bei der Wasserentsorgung spielen Pumpstationen eine äußerst wichtige Rolle. Sie fördern Abwasser über das Kanalnetz zu den Kläranlagen. Weil Pumpstationen und Aufbereitungsanlagen häufig weit voneinander entfernt sind, werden sie nicht selten unbemannt betrieben. Mit einem umfassenden Portfolio unterstützen wir Sie als Anlagenplaner, -ausrüster  und -betreiber mittels durchgängigem Engineering sowie durchgängiger und sicherer  Prozessführung, sowohl für zentrale als auch weit entfernte Teilanlagen. Für Letztere bieten wir eine sichere Integration per Fernwirktechnik, dabei zentrale sowie Vor-Ort bzw. Notbedienebene.  Speziell für den Abwassertransport stehen vorkonfigurierte Automatisierungslösungen bereit, die z.B. beginnende Pumpenblockade autark erkennen und beheben.
Hier finden Sie zahlreiche Applikationsbeispiele für eine noch effizientere Anlagenkonfiguration. Diese tragen entscheidend dazu bei, dass Sie Ihre Planungen noch schneller, effizienter und sicherer durchführen können – und jederzeit von einem Höchstmaß an Transparenz für eine sichere Produktauswahl profitieren.
Hier finden Sie ein skalierbares Automatisierungs- und Antriebstechnikkonzept am Beispiel einer sehr großen Abwasserpumpstation. Bei der konkreten Konfiguration Ihrer Station unterstützen wir Sie mit einem umfangreichen Portfolio an Produkten, Services und Templates – von der Planung über den Betrieb bis hin zur Wartung.
Wastewater Pumpstation Very Large (575.000 m³/Tag - WinCC)

Abwasser effizient und zuverlässig aufbereiten

Abwasser aus Haushalten und der Industrie ist unterschiedlich stark belastet – chemisch, biologisch und mit Feststoffen. Das macht die Wiederaufbereitung äußerst aufwendig. Als Planer und Betreiber stehen Sie vor der Herausforderung, Ihre Anlage sowohl wirtschaftlich als auch zukunftsfähig zu entwerfen und zu betreiben. Mit unserem umfassenden Portfolio und individuellen Lösungen unterstützen wir Sie dabei.
Hier finden Sie zahlreiche Applikationsbeispiele für eine noch effizientere Anlagenkonfiguration. Diese tragen entscheidend dazu bei, dass Sie Ihre Planungen noch schneller, effizienter und sicherer durchführen können – und jederzeit von einem Höchstmaß an Transparenz für eine sichere Produktauswahl profitieren.
Bei den typischen Konfigurationen für kleine Kläranlagen wird zwischen drei Größenklassen unterschieden – je nach Einwohnerzahl: Anlagen der Größenklasse 1 (weniger als 1.000 Einwohner), 2 (1.000-5000 Einwohner) und 3 (5.000-10.000 Einwohner). Bei der Konfiguration Ihrer Kläranlage unterstützen wir Sie mit einem umfangreichen Portfolio an Produkten, Services und Templates – von der Planung über den Betrieb bis hin zur Wartung.
Wastewater Treatment Small (5.000 m³/Tag - WinCC)
Kläranlagen von mittlerer Größe kommen vor allem in Städten und Gemeinden bis zu 100.000 Einwohnern zum Einsatz. Sie werden unterteilt in zwei Größenklassen: 4a für 10.000 bis 50.000 Einwohner und 4b für eine Einwohnerzahl ab 50.000.  Bei der Konfiguration Ihrer Kläranlage unterstützen wir Sie mit einem umfangreichen Portfolio an Produkten, Services und Templates – von der Planung über den Betrieb bis hin zur Wartung.
Wastewater Treatment Medium (8.000 m³/Tag - PCS 7)
Schon bald werden zwei Drittel der Menschen in Städten leben – viele davon in Großstädten. Für Anlagen der Größenklasse 5, die das Abwasser von mehr als 100.000 Einwohner aufbereiten, gelten besondere Anforderungen.  Bei der Konfiguration Ihrer Kläranlage unterstützen wir Sie mit einem umfangreichen Portfolio an Produkten, Services und Templates – von der Planung über den Betrieb bis hin zur Wartung.
Wastewater Treatment Large (30.000 m³/Tag - PCS 7)

Cybersecurity für kritische Infrastruktur

Im folgenden Abschnitt stellen wir Ihnen allgemeine Informationen zu Cybersecurity bei Siemens sowie Konzepte für ausgewählte Produkte und Systeme zur Verfügung.

Cybersicherheit bei Siemens
Schützen Sie, was Ihnen wichtig ist – mit unserem holistischen Ansatz.
Charter of Trust
Für eine sichere digitale Welt. Cybersicherheit wird zum wichtigsten Sicherheitsthema der Zukunft – gerade im Zeitalter der Digitalisierung.
Defense in Depth
Ein optimales Schutzkonzept für Industrieanlagen basiert auf gründlicher Planung.  
Cybersecurity für kritische Infrastruktur
Whitepaper und technische Artikel bezüglich kritischer Infrastruktur, SIMATIC, WinCC und PCS 7
Aktuelle Regulierungen und Zertifizierungen gemäß IEC 62443
Verbesserung der Sicherheit industrieller Anlagen durch Zertifizierung und Standards
Cybersecurity in der Wasserindustrie: Unverzichtbarer Schutz
Artikel über die Notwendigkeit moderner Cybersecuritysysteme von Siemens.
Cybersecurity für das Prozessleitsystem SIMATIC PCS 7
Kompendium Teil F - Industrial Security (V9.0)

Sichere Leitsystemarchitekturen für SIMATIC PCS 7

Wir bieten Blaupausen für Systemarchitekturen - einschließlich eines detaillierten Leitfadens zur sicheren Konfiguration - für Trinkwasser-, Abwasser- und (Umkehrosmose-) Entsalzungsanlagen. Sie basieren auf einer zertifizierten Architektur nach IEC 62443-4-1 / -3-3 für PCS 7 unter Berücksichtigung weiterer Funktionen wie Fernwirktechnik und verteilter Anlagen.
Blaupausen für Konfigurationsrichtlinien

Konfiguratoren für Planung Ihrer Anlage

Wir bieten Ihnen ein Set an nützlichen Tools, mit denen Sie die Planung Ihrer Anlagen schnell und einfach konfigurieren können. Diese stehen Ihnen kostenfrei zur Verfügung und sind jederzeit über die untenstehenden Links abrufbar: 

TIA Selection Tool
Die Auswahlunterstützung für Totally Integrated Automation
Drive Technology Configurator
Optimale Unterstützung von der Auswahl und Projektierung bis hin zur Inbetriebnahme
TIP Consultant Portal
Unterstützung bei der Planung von Energieverteilungssystemen für Infrastruktur- und Industriegebäude
PIA Life Cycle Portal
Das Tool für Auswahl, Planung, Bestellung, Inbetriebnahme und Instandhaltung für die Porzessinstrumetnierung und Analytik

Ausschreibungs- und Spezifikationstexte

Um Sie bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen deutlich zu unterstützen, stellen wir Ihnen unterschiedliche Ausschreibungstextmodule und Spezifikationstexte für Einzelprodukte zur Verfügung.

PCS 7 V8.2
Spezification für ein Prozessautomatisierungssystem
PCS 7 V9.0
Spezification für ein Prozessautomatisierungssystem
SCADA WinCC V7.2
Funktionales Ausschreibungsdokument für die Wasserindustrie
Tender Specifications Portal
Ausschreibungs- und Projektdokumentationsunterstützung durch Siemens

Applikationsspezifische Konzepte und Lösungen

Die folgenden Dokumente stellen Ihnen unterschiedliche, jeweils typische Anwendungen in der Wasser- und Abwasserbranche anschaulich dar. Im Bereich Automatisierungs-, Mess- und Antriebstechnik – auch in Kombination mit Fernwirktechnik – bieten wir Ihnen übergreifende Konzepte sowie spezifische Lösungen zur effizienten Prozessführung sowie bei der Einhaltung gesetzlicher Richtlinien und Qualitätsstandards.

PCS 7 und WinCC/S7 Templates
Maßgeschneiderte WinC/S7 Vorlagen für die Wasserindustrie
PCS 7 und SIMIT Templates
Maßgeschneiderte SIMIT Vorlagen für die Wasserindustrie
System Solutions
Anwendungsbeispiele für Wasser und Abwasser
Plant-wide Automation
Leitfaden für eine reibungslöse, einheitliche und standardisierte Löung
Typische Konfigurationen in der Wasser- und Abwassertechnik
Beschreibung von Architekturen und Komponenten
Fernwirkkonfigurationen in der Wasser- und Abwassertechnik
Beschreibung von Konzepten und Komponenten der Fernwirktechnik
Simocode pro V
Verhinderung von Pumpenblockierungen durch Drehrichtungsänderung
Sinamics G120/G120P, CU230P-2: Druckgeregelte Pumpen
Applikationsschrift zur Script-gestützten Inbetriebnahme
Sinamics G120/G120P, CU230P-2: Füllstandsgeregelte Pumpen
Applikationsschrift zur Script-gestützten Inbetriebnahme
SIRIUS 3RW55 Sanftstarter - Pumpenreinigung
Vorbeugung von Wirkleistungseinbrüchen durch Pumpradverschmutzung
Simulation Tool for Soft Starters (STS)
Detaillierte Simulationsapp für Windows, Android und iOS